Angebote zu "Juckreiz" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml)Eucerin Anti-Age bietet innovative Gesichtspflegeprodukte gegen die Zeichen der Hautalterung. Wirksamkeit und Hautverträglichkeit sind klinisch nachgewiesen. Die Produkte schützen vor vorzeitiger Hautalterung und wirken den Zeichen des Alterungsprozesses aktiv entgegen. Die Haut sieht glatt, strahlend und jünger aus. Die exklusiven Pflegeprodukte verwöhnen die Haut bei jeder Anwendung. Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml) spendet der Haut intensive Feuchtigkeit und verringert die Beschwerden der Neurodermitis.Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml) ist eine gut einziehende, feuchtigkeitsspendende Wasser-in-Öl-Lotion, die die atopische Haut beruhigt und glättet. Bei regelmäßiger Anwendung werden Juckreiz und Spannungsgefühl gelindert.Besondere Eigenschaften: Ohne Parabene, Ohne Duftstoffe, w/o Emulsion.Anwendungsbereich: Für trockene und gereizte Haut Basispflege für den Körper bei Neurodermitis Für Babys (ab 3 Monaten), Kinder und Erwachsene geeignet Bei Juckreiz und Spannungsgefühlen Tägliche Basispflege für den KörperWirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe (nach INCI) von Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml): Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum, Vitis Vinifera Seed Oil, Oenothera Biennis Oil, Octyldodecanol, PEG-7 Hydrogenated Castor Oil, Dimethicone, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Ceramid-3, Tocopherol, Ozokerite, Sorbitan Isostearate, Methoxy PEG-22-Dodecyl Glycol Copolymer, PEG-45 Dodecyl Glycol Copolymer, PEG-2 Hydrogenated Castor Oil, Hydrogenated Castor Oil, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Sodium Citrate, Magnesium Sulfate, BHT, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol, Potassium SorbateGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Eucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml): Ein- oder zweimal täglich oder nach Bedarf auftragen.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: Neurodermitis, Juckreiz, jucken, juckende Haut, juckend, Hautentzündung, Hautrötungen, trockene Haut,sehr trockene Haut, gereizte Haut, irritierte Haut, Ekzem, atopisch, Atopi, atopisches Ekzem,, Basispflege, Intensivpflege, Spannungsgefühl, Baby, beruhigend, Schub, dermatologisch, effektiv, hocheffektiv, wirksam, AtopiControl, Lotion, AtopiControl Lotion, Schübe, Ekzem, HautausschlagEucerin Atopicontrol Lotion Promogrösse (Packungsgröße: 250 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Mavena B12 Akut Gel, 100 ml
20,72 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Entzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierendEntzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierend Bis zur Beendigung des 17. Lebensjahres zählt die Neurodermitis (atopisches Ekzem, atopische Dermati- tis) zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt.1 Viele Betroffene leiden schon kurz nach der Geburt an Win- deldermatitis, Milchschorf und juckenden Ekzemen in Ellenbogenbeuge, Kniekehle und Gesicht.2 Im Ver- lauf können weitere Hautareale betroffen sein. Neben genetischen Faktoren führt maßgeblich die gestörte Hautbarriere dazu, dass die Haut durchlässiger für äußere Reize wird. Können Erreger oder Allergene in die Haut eindringen, verändert sich das Hautbild: vor- mals beschwerdefreie oder chronisch trockene, schup- pige Haut entwickelt akut nässende Entzündungen. Begleitet wird so ein Neurodermitisschub von quälen- dem Juckreiz. Speziell, um akut nässende Entzündungen und den damit verbundenen, intensiven Juckreiz zu lindern ist das kühlende, feuchtigkeitsspendende mavena B12 AKUT GEL optimal geeignet.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Mavena B12 Akut Gel, 50 ml
13,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Entzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierendEntzündungshemmend, juckreizstillend und regenerierend Bis zur Beendigung des 17. Lebensjahres zählt die Neurodermitis (atopisches Ekzem, atopische Dermati- tis) zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt.1 Viele Betroffene leiden schon kurz nach der Geburt an Win- deldermatitis, Milchschorf und juckenden Ekzemen in Ellenbogenbeuge, Kniekehle und Gesicht.2 Im Ver- lauf können weitere Hautareale betroffen sein. Neben genetischen Faktoren führt maßgeblich die gestörte Hautbarriere dazu, dass die Haut durchlässiger für äußere Reize wird. Können Erreger oder Allergene in die Haut eindringen, verändert sich das Hautbild: vor- mals beschwerdefreie oder chronisch trockene, schup- pige Haut entwickelt akut nässende Entzündungen. Begleitet wird so ein Neurodermitisschub von quälen- dem Juckreiz. Speziell, um akut nässende Entzündungen und den damit verbundenen, intensiven Juckreiz zu lindern ist das kühlende, feuchtigkeitsspendende mavena B12 AKUT GEL optimal geeignet.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Neuroderm Repair Creme, 50 ml
12,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Neuroderm Repair Creme Hauteigene Lipide beschleunigen die Barriere-Regeneration und lindern den Juckreiz Wirkstoff: Glycerin (20%) + Ceramide Anwendung: NEURODERM REPAIR ist eine Creme und wird angewendet zur Behandlung von trockenen, juckenden und besonders beanspruchten Hautpartien, z. B. bei Neurodermitis (atopisches Ekzem), Waschekzem (Austrocknungsschäden durch Waschmittel) oder bei empfindlicher, zu Allergien neigender Haut. NEURODERM REPAIR beruhigt rasch juckende, trockene und gerötete Hautstellen. Die Creme regeneriert und stabilisiert nachhaltig die Hautschutzbarriere durch hautverwandte Bausteine (Ceramide). Gleichzeitig sorgt sie durch ihren hohen Gehalt an Wasser und Glycerin dafür, dass die Haut die Feuchtigkeit besser binden kann. Hierdurch wird die Austrocknung der Haut reduziert. Mit ihrem ausgewogenen Verhältnis zwischen Fett- und Wasseranteilen (Lipidanteil etwa 37 %) wirkt NEURODERM REPAIR gleichzeitig angenehm rückfettend, aber nicht zu stark abdeckend.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Balneum Hermal Plus Flüssiger Badezusatz
18,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Balneum Hermal® Plus wird angewendet zur unterstützenden Behandlung aller Hauterkrankungen, die mit Austrocknung einhergehen, insbesondere wenn diese von Juckreiz begleitet sind wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), chronisches Ekzem, Altersjuckreiz. Für trockene Haut, z. B. bei Neurodermitis Zur Bereitung von Voll- und Teilbädern Mit Sojaöl für eine Rückfettung der Haut Reduziert den transepidermalen Wasserverlust Anwendung und Dosierung:Im Abstand von 2-3 Tagen als Teil- oder Vollbad anwenden.Zum Abmessen der erforderlichen Menge kann der Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwendet werden.Für ein Vollbad (ca. 150 l) verwendet man 2 - 3 Messbecher (30 - 45 ml), für ein Kinderbad (ca. 25 l) verwendet man 1/3 Messbecher (5 ml), für ein Teilbad (5 l) verwendet man ca. 1/4 Teelöffel (1 ml) des Arzneimittels. Zusammensetzung:Wirkstoff: Raffiniertes Sojaöl, Macrogollaurylether 6,5 (Polidocanol) Warnhinweise: Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. Das im Parfümöl enthaltene Benzylbenzoat kann leichte Reizungen an Haut, Augen und Schleimhäuten hervorrufen.

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Balneum Hermal Plus Flüssiger Badezusatz
9,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Balneum Hermal® Plus wird angewendet zur unterstützenden Behandlung aller Hauterkrankungen, die mit Austrocknung einhergehen, insbesondere wenn diese von Juckreiz begleitet sind wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), chronisches Ekzem, Altersjuckreiz. Für trockene Haut, z. B. bei Neurodermitis Zur Bereitung von Voll- und Teilbädern Mit Sojaöl für eine Rückfettung der Haut Reduziert den transepidermalen Wasserverlust Anwendung und Dosierung:Im Abstand von 2-3 Tagen als Teil- oder Vollbad anwenden.Zum Abmessen der erforderlichen Menge kann der Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwendet werden.Für ein Vollbad (ca. 150 l) verwendet man 2 - 3 Messbecher (30 - 45 ml), für ein Kinderbad (ca. 25 l) verwendet man 1/3 Messbecher (5 ml), für ein Teilbad (5 l) verwendet man ca. 1/4 Teelöffel (1 ml) des Arzneimittels. Zusammensetzung:Wirkstoff: Raffiniertes Sojaöl, Macrogollaurylether 6,5 (Polidocanol) Warnhinweise: Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. Das im Parfümöl enthaltene Benzylbenzoat kann leichte Reizungen an Haut, Augen und Schleimhäuten hervorrufen.

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Optiderm® Fettcreme
15,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Optiderm Fettcreme und wie wird sie angewendet? Optiderm Fettcreme ist ein Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von Hauterkrankungen mit Juckreiz und Hauttrockenheit. Optiderm Fettcreme wird angewendet zur Feuchtigkeitsregulierung der Hornschicht, zur Fettung und Juckreizstillung als unterstützende Behandlung bei Hauterkrankungen mit trockener und/oder juckender Haut wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), Exsikkationsekzem (Austrocknungsschäden durch Waschmittel etc.), sowie zur Weiter- und Nachbehandlung der genannten Hauterkrankungen. Wie ist Optiderm Fettreme anzuwenden? Wenden Sie Optiderm Fettcreme immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Zur Anwendung auf der Haut Falls vom Arzt nicht anders verordnet, sollten Sie Optiderm Fettcreme zweimal täglich gleichmäßig dünn auf die Haut auftragen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Krankheitsbild und beträgt durchschnittlich drei Wochen. Bei anhaltend trockener Haut können Sie das Präparat nach Rücksprache mit dem Arzt auch über einen längeren Zeitraum anwenden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Optiderm Fettcreme zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Zusammensetzung: Die arzneilich wirksamen Bestandteile sind Harnstoff und Macrogollaurylether 6.5 (Polidocanol). 100 g Creme enthalten 5,0 g Harnstoff und 3,0 g Macrogollaurylether 6.5 (Ph.Eur.) (Polidocanol). Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser; mittelkettige Triglyceride; dickflüssiges Paraffin; Isopropylpalmitat; Cetylalkohol (Ph.Eur.); Macrogolstearylether 21 (Ph.Eur.); Butan-1,3-diol; Natriumlactat-Lösung; Milchsäure; 2-[2-(Octadecyloxy)ethoxy]ethanol; Natriumedetat (Ph.Eur.).

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Neuroderm® Mandelölbad
20,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuroderm® Mandelölbad ist ein medizinischer Badezusatz zur Anwendung auf der Haut und wird zur unterstützenden Behandlung von Dermatosen mit trockener, juckender Haut wie z. B. Neurodermitis, Psoriasis, Ichthyosis oder trockener Altershaut angewendet. Neuroderm® Mandelölbad enthält eine sorgfältig auf die Bedürfnisse der trockenen Haut abgestimmte Kombination aus Mandelöl und Paraffin. Als 'spreitendes“ Ölbad bildet es auf der Wasseroberfläche einen hauchdünnen Ölfilm aus, so dass die trockene Haut beim Baden vor einem weiteren Verlust von Feuchtigkeit geschützt wird. Im Gegensatz zu emulgierenden Ölbädern enthält das spreitende Ölbad Neuroderm® Mandelölbad keine Emulgatoren und Seifen/ Syndets, wodurch die rückfettende und rückfeuchtende Wirkung deutlich stärker ist. Das Neuroderm Mandelölbad mit hoch raffiniertem Mandelöl und einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren ist zudem frei von Konservierungsstoffen, Erdnuss- und Sojaöl. Es ist sehr gut verträglich und auch bereits für die sensible Säuglingshaut geeignet. Unterstützende Behandlung von Dermatosen mit trockener, juckender Haut wie z. B. atopisches Ekzem, Psoriasis, Ichthyosis, Pruritus senilis, Windelekzem, Waschekzem. Anwendung Zur äußerlichen Anwendung. Die Badedauer sollte 20 Minuten, die Badetemperatur 36°C nicht überschreiten, bei der Behandlung von Juckreiz sollte die Badetemperatur so niedrig wie verträglich sein und nicht mehr als 32°C betragen. Bei Säuglingen und Kleinkindern genügt eine Anwendung von nur wenigen Minuten. Im Allgemeinen werden wöchentlich 2 bis 3 Ölbader angewendet. Sie können Neuroderm Mandelölbad auch unverdünnt auf den angefeuchteten Körper auftragen; durch anschließendes Abduschen können Sie zu viel aufgetragenes Öl etfernen (dabei keine Seife oder Syndets verwenden!). Tupfen Sie nach dem Baden die Haut nur leicht mit einem Handtuch ab. Starkes Abtrocknen oder Abrubbeln vermindert die Wirkung. Die Anwendungsdauer von Neuroderm Mandelölbad sollte 4 Wochen nicht überschreiten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von Neuroderm Mandelökbad haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Inhaltsstoffe 1 g enthält 300 mg Mandelöl u. 693 mg dünnflüssiges Paraffin. Sonstige Bestandteile: Cyclomethicon, Poloxamer, Gesamttocopherole, Parfümöl.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kamillosan Creme 40 G
7,60 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02555771 Kamillosan Creme 40 G Natürliche Hilfe bei Entzündungen der Haut Eine Entzündung der Haut (Dermatitis) kann vielfältige Ursachen haben. Neben Infektionen durch Bakterien oder Pilze sind häufig Allergien Auslöser von entzündlichen Hautveränderungen. Diese zeigen sich zum Beispiel in Form von Kontaktekzemen. Auch das atopische Ekzem (Neurodermitis) ist eine entzündliche Hauterkrankung, die durch trockene, gerötete und schuppende Haut sowie starken Juckreiz gekennzeichnet ist. Wichtig bei entzündlichen Hauterkrankung wie Ekzemen ist das Meiden von Auslösern sowie eine schonende Hautreinigung und sorgfältige Hautpflege. Das vielseitig einsetzbare pflanzliche Arzneimittel Kamillosan® Creme wird eingesetzt zur Nachbehandlung im Anschluss an eine äußerliche Kortikoid-Therapie entzündlicher Hauterkrankungen, z. B. Kontaktdermatitis, Kontaktekzem, Berufsekzem oder Ekzemen bei Kindern. Kamillosan® Creme mit der Kraft der Manzana-Kamille wirkt wundheilungsfördernd und entzündungshemmend. Wirkstoffreichste Kamillensorte Kamillosan® wird als einziger Kamillenauszug aus der besonders wirkstoffreichen Manzana-Kamille gewonnen. Diese Sorte wurde speziell für Kamillosan gezüchtet und patentiert. Ein spezielles Herstellungsverfahren garantiert einen gleich bleibend hohen Gehalt an Wirkstoffen. Die Manzana-Kamille übertrifft die bei anderen Präparaten eingesetzte Kamille deutlich hinsichtlich ihres Wirkstoffgehaltes. Kamillosan® Creme enthält einen alkoholischen Extrakt aus Kamillenblüten der Manzana-Kamille. Hilft zuverlässig und vielseitig - Zur äußerlichen Anwendung bei entzündlichen Hauterkrankungen - Zur Nachbehandlung im Anschluss an eine äußerliche Kortikoid-Therapie entzündlicher Hauterkrankungen, z. B. Kontaktekzem, Berufsekzem, Ekzem bei Kindern und Neurodermitis Anwendung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Kamillosan® Creme wie folgt angewendet: 3-mal täglich dünn auf die Haut auftragen. Sobald sich das Krankheitsbild gebessert hat, genügt eine 2-mal tägliche Anwendung. Die Dauer der Anwendung ist nicht zeitlich begrenzt. Ekzeme Ekzeme sind Entzündungen der Haut. Je nach Art des Ekzems zeigen sich die entzündlichen Hautveränderungen mit geschwollener und geröteter Haut, Blasen, Knötchen und Schuppen. Oft nässen die Ekzeme zunächst und verkrusten später, manchmal sind sie mit starkem Juckreiz verbunden. Sie können ein Hinweis auf eine Kontaktallergie sein oder treten im Rahmen einer Neurodermitis, einem seborrhoischen Ekzem oder einer Schuppenflechte auf. Bei einigen Ekzemformen können kurzfristig Cremes, Salben oder Lotionen mit entzündungslindernden Kortikoiden helfen. Zur Nachbehandlung an eine äußerliche Kortikoid-Therapie hat sich Kamillosan® Creme mit ihrer wundheilungsfördernden Wirkung bewährt. Neuroderimtis Neurodermitis (auch atopisches Ekzem oder atopische Dermatitis genannt) ist eine chronischentzündliche Hauterkrankung, die schubweise auftritt und mit starkem Juckreiz einhergeht. In der Regel besteht eine trockene Haut, im akuten Schub kommt es auch zu nässenden Ekzemen. Bestimmte Hautregionen sind bevorzugt betroffen, so zum Beispiel der Hals (Nacken), Ellenbeugen, Kniekehlen oder Handgelenke. Die wichtigste Maßnahme jeder Neurodermitis-Behandlung ist die tägliche Pflege der Haut. Zur Hautpflege von sehr trockener Haut eignen sich Salben, bei weniger trockenen oder nässenden Hautstellen ist eine Creme besser, wie zum Beispiel Kamillosan® Creme. Kontaktekzeme Ein Kontaktekzem, auch Kontaktdermatitis genannt, ist Folge einer Überempfindlichkeit der Haut auf einen bestimmten Stoff (Allergen). Dies können zum Beispiel Duftstoffe, Konservierungsstoffe, Reinigungsmittel oder Metalle wie Nickel sein. Häufig sind Friseure oder Reinigungskräfte von Kontaktekzemen betroffen. Die Entzündung der Haut zeigt sich als gerötete, geschwollene, nässende und/oder juckende Hautstelle mit Bläschen oder Schuppen. Die Hautveränderung bleibt typischerweise auf die Kontaktstelle mit dem Allergen begrenzt. Wichtigste Maßnahme ist das Meiden des allergieauslösenden Stoffes. Die Behandlung erfolgt meist mit kortisonhaltigen Salben oder Cremes.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot